Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 16 April 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
02 April 2024, 16:41

Es geht darum, sich um diejenigen zu sorgen, die unser Geschlecht weiterführen werden. Lukaschenko zum Krankenhausneubau in Grodno 

GRODNO, 2. April (BelTA) - Der Präsident der Republik Belarus, Alexander Lukaschenko, nahm an der feierlichen Zeremonie teil, bei der eine Kapsel auf der Baustelle des neuen städtischen Krankenhauses in Grodno in die Erde eingelassen wurde.

Das Staatsoberhaupt merkte an, dass nicht nur der Text in der Kapsel, sondern auch all die zahlreichen Objekte, die in den Jahren der Unabhängigkeit geschaffen, gebaut und modernisiert wurden, eine Art Botschaft an die Nachkommen sind. "Dies ist eine Botschaft an die Zukunft", sagte er.

"Wir wollen, dass die Belarussen in schönen, gemütlichen und komfortablen Städten und Dörfern leben, Familien gründen, studieren, arbeiten und sich erholen. Wir tun alles, um jedem die Möglichkeit zu geben, eine gute Ausbildung zu erhalten", so der Präsident.

Gleichzeitig müssen die Belarussen manchmal nicht dank, sondern trotz der Lebensumstände etwas schaffen.
"Die Sorge um die Kinder, die Enkel, all jene, die unser Geschlecht weiterführen werden, all jene, die nach uns kommen werden, ist die Essenz des heutigen Augenblicks und die Essenz der Idee der heutigen Veranstaltung", betonte Alexander Lukaschenko.
Er ist überzeugt, dass die nächsten Generationen in 50 bis 100 Jahren angesichts der Entwicklung der Informationstechnologien alles und noch mehr über die jetzigen Generationen wissen werden. "Aber wird dieses Wissen wahr sein? Werden die Belarussen der Zukunft in der Masse der Informationen unsere wahren Absichten erkennen? Aus diesem Grund hinterlassen wir hier eine Botschaft. Sie enthält unsere aufrichtigen Hoffnungen, die alle von dem Wunsch nach Frieden und Schöpfung diktiert werden", sagte das Staatsoberhaupt.

Darüber hinaus ist diese feierliche Zeremonie auch eine Botschaft an die Nachbarn von Belarus. "Wir graben jetzt auch, genau wie sie, ganz nah an der Grenze. Nur unsere Ziele sind ganz andere. Dort graben sie Gräben, Gräben gegen Panzer und andere Dinge, erhöhen die Ausgaben für Schockwaffen. Aber hier geben wir zwei Drittel des Budgets der Region für Soziales aus. Wir wollen unsere eigene friedliche Zukunft aufbauen. Wir sind gestimmt nur zu schaffen", betonte der Präsident.

Belarus habe große Pläne und werde sie verwirklichen, sagte das Staatsoberhaupt. "Wir werden noch viel mehr mit Ihnen machen, aber das Wichtigste ist, dass wir unsere Kinder dazu bringen, aufbauend auf dem, was wir getan haben, mehr zu tun. Wir müssen einen kleinen Vorlauf für unsere Kinder leisten", sagte der Präsident.
Alexander Lukaschenko bezeichnete die Gesundheitseinrichtung, die in Grodno gebaut wird, als eine Einrichtung von strategischer Bedeutung mit flexiblen Funktionen. Dies bedeutet, dass es vier Flügel geben wird, von denen jeder bei Bedarf isoliert werden kann. Dabei wurden die Erfahrungen der medizinischen Zentren während der Coronavirus-Pandemie berücksichtigt.

"Es wurde an alles gedacht: moderne Bedingungen, bequemer Zugang für die Bewohner der benachbarten Regionen", resümierte der Staatschef.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus