Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Donnerstag, 29 September 2022
Minsk +6°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
08 August 2022, 10:27

„Kein Konkursverfahren“. Lukaschenko erteilt Auftrag, Leiter von Metallwalzwerk in Miory zu ernennen

MIORY, 08. August (BelTA) - Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko hat bei seinem Besuch zum Metallwalzwerk in Miory den Auftrag erteilt, innerhalb einer Woche einen Betriebsleiter zu ernennen.

"Ein perfektes Unternehmen wurde in ein pleites Unternehmen verwandelt. So ein Werk ist bei uns einzigartig. Das ist ein tolles Unternehmen. Wir müssen nur die Ärmel hochkrempeln, Produkte herstellen und sie verkaufen", betonte Alexander Lukaschenko.

Wie dem Staatsoberhaupt berichtet wurde, waren die ursprünglichen Pläne längst überfällig, damit das Unternehmen seine Auslegungskapazität erreichen konnte. Aber sie sind gescheitert, sagte der stellvertretende Premierminister Jurij Nasarow.

Nun rechnet die Regierung damit, dass die Anlage 2024 vollständig betriebsfähig sein wird.

"Ein Geschäftsführer soll innerhalb einer Woche ernannt werden: Es geht nicht um ein Konkursverfahren oder einen Krisenmanager. Hat man einen Geschäftsführer, wird er sich um die Krise kümmern. Man sollte mit diesem Quatsch aufhören", forderte der Präsident.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus