Projekte
Services
Staatsorgane
Sonntag, 27 September 2020
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
16 September 2020, 17:01

Lukaschenko: Außenministerium soll auf Sanktionen und neue Herausforderungen angemessen reagieren

MINSK, 16. September (BelTA) – Beim Treffen mit der politischen Führung des Landes hat der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten aufgefordert, auf gewohnte Sanktionen und neue Herausforderungen angemessen zu reagieren.

In seiner Rede machte er darauf aufmerksam, dass Belarus in den letzten Jahren ganz vergessen habe, wie unfreundlich sich die Nachbarstaaten dem Land gegenüber verhalten könnten. „Aber sie haben ihre antibelarussische Gesinnung beibehalten und heute in vollem Maße zur Geltung gebracht. Mahr noch: Sie haben unsere Souveränität und sogar unsere territoriale Integrität angegriffen.“

Das Staatsoberhaupt gab der Hoffnung Ausdruck, dass die EU-Kernländer ihre politische Vernunft zeigen und die eifrigen Randländer bändigen können.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus