Projekte
Staatsorgane
flag Sonntag, 14 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
24 Mai 2024, 18:09

Lukaschenko: Bei unseren Treffen mit Putin geht es zu 90 Prozent um Sicherheits- und Verteidigungsfragen

MINSK, 24. Mai (BelTA) - Sicherheits- und Verteidigungsfragen sind das Hauptthema bei den Treffen zwischen den Staatschefs von Belarus und Russland. Dies erklärte der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko gegenüber Journalisten nach seinen Gesprächen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin.

"Wir diskutieren nicht nur ständig über die Sicherheits- und Verteidigungsfragen unserer Staaten - wir haben eine gemeinsame Gruppe zum Schutz des Unionsstaates. Wir beobachten alles, was an unseren Grenzen geschieht. Wir sehen und wissen es, angefangen vom Bau verschiedener Zäune bis hin zum Schüren von Hysterie durch Übungen in der Nähe unserer Grenzen. Sicherheit hat für uns oberste Priorität, und bei vielen unserer Treffen geht es zu 90 Prozent, vielleicht sogar noch mehr, um Sicherheits- und Verteidigungsfragen. Mit Ausnahme dieses Treffens, bei dem wir viel Zeit - sogar mehr Zeit als für Sicherheitsfragen - der Wirtschaft gewidmet haben, denn die Wirtschaft ist das Herzstück der Sicherheit", sagte Alexander Lukaschenko.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus