Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Donnerstag, 2 Februar 2023
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
15 November 2022, 11:07

Lukaschenko bekundet Wirksamkeit beschlossener Aufbaustrategie für Unionsstaat

MINSK, 15. November (BelTA) - Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko bekundete während eines Treffens mit Alexej Teksler, der Gouverneur des russischen Gebiets Tscheljabinsk, über die Wirksamkeit der angenommenen Aufbaustrategie für den Unionsstaat.

"Heute haben wir eine einmalige Gelegenheit, Ergebnisse zusammenzufassen, was alles gemacht wurde, und Pläne zu schneiden, wie wir unsere Beziehungen aufbauen wollen. Ich kenne das Gebiet Tscheljabinsk, aber ich war erstaunt, wie leistungsfähig ihr seid", sagte Alexander Lukaschenko. “Eure Region ist ein guter Nachweis, dass die von uns beschlossene Aufbaustrategie für den Unionsstaat wirksam ist", sagte Alexander Lukaschenko.

Der Präsident wies darauf hin, dass das Gebiet Tscheljabinsk einen großen Anteil an der russischen Wirtschaft hat. Dementsprechend wird sie einen starken Einfluss auf die Entwicklung der Beziehungen zu Belarus haben, betonte er. "Deshalb ist es für uns wichtig, langfristige und effektive Beziehungen zu Ihnen aufzubauen. Ihre Region bestätigt die Wirksamkeit der Strategie des Unionsstaates", sagte das Staatsoberhaupt.

Alexander Lukaschenko vertritt die Ansicht, dass Belarus und das Gebiet Tscheljabinsk trotz des erheblichen Wachstums des bilateralen Handels noch viel zu tun haben. Dies umso mehr, als die Exporte aus Tscheljabinsk schneller wachsen als aus Belarus. "Aber das ist auch unser Problem. Wir müssen unsere Arbeit intensivieren. Wir wollen den Handel mit Stahl so beibehalten, wie es ist. Wir brauchen das, wir haben diese Beziehungen aufgebaut. Wir werden versuchen, sie zu unterstützen", versicherte der Präsident.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus