Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Lukaschenko: Belarus für eine weitere Kooperation mit Stadler Rail Group bereit

Präsident 01.08.2016 | 12:37
Beim Treffen
Beim Treffen

MINSK, 1. August (BelTA) – Belarus ist bereit für eine weitere Kooperation mit dem schweizerischen Unternehmen Stadler Rail Group und Umsetzung von Initiativen seiner Manager. Das erklärte Präsident Alexander Lukaschenko heute beim Treffen mit Generaldirektor der Stadler Rail Group, Peter Spuhler.

„Sie haben in Belarus fast 500 hochproduktive Arbeitsplätze geschaffen. Sie fördern Innovationen. Beschäftigung und innovative Entwicklung sind Prioritäten unserer Wirtschaftspolitik im laufenden Jahrfünft. Und in dieser Hinsicht können Sie sicher sein, dass wir bereit sind, alle von Ihnen initiierten Vorschläge in die Tat umzusetzen“, sagte Alexander Lukaschenko.

Das schweizerische Unternehmen sei in den vorigen Jahren sehr aktiv gewesen und habe in Belarus vieles getan, bemerkte der Staatspräsident. „Natürlich entstehen mit der Zeit immer neue Fragen, Interessen . Ich bin über Ihre neuen Vorschläge und Ideen gut informiert. Wollen wir heute das gesamte Fragenspektrum erörtern“, sagte der Staatschef.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Präsident
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk