Projekte
Staatsorgane
flag Freitag, 19 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
02 Juni 2024, 10:37

Lukaschenko: Belarussen und Italiener werden weiterhin zusammenarbeiten 

MINSK, 2. Juni (BelTA) – Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko hat im Namen des belarussischen Volkes und in seinem eigenen Namen dem italienischen Volk zum Nationalfeiertag - dem Tag der Proklamation der Republik - gratuliert. Das teilte der Pressedienst des belarussischen Staatschefs mit.

Das Staatsoberhaupt wies darauf hin, dass Belarus und Italien seit vielen Jahren in vielen Bereichen wie humanitäre Kontakte, Wirtschaft, Kultur und Bildung erfolgreich zusammenarbeiten. 

„Uns verbindet eine ehrfürchtige Haltung gegenüber Familie, Kindern und Eltern. In unseren Ländern wird viel für Jugend- und Mutterschutz sowie für die Erhaltung christlicher Werte getan“, heißt es in der Grußbotschaft. „Wir können auf viele Errungenschaften stolz sein, und wir können voneinander viel lernen“, geht aus der Botschaft hervor.

Alexander Lukaschenko zeigte sich zuversichtlich, dass Belarussen und Italiener trotz der schwierigen Situation weiterhin zusammenarbeiten und Freunde sein werden, um zum gegenseitigen Verständnis und zum Dialog in Europa beizutragen.

Der belarussische Präsident wünschte den Menschen in Italien Frieden, Wohlstand und Wohlergehen.                      
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Top-Nachrichten
Letzte Nachrichten aus Belarus