Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Lukaschenkos Besuch in der Schweiz möglich

Präsident 13.02.2020 | 14:25
Während des Treffens
Während des Treffens

MINSK, 13. Februar (BelTA) - Der belarussische Präsident, Alexander Lukaschenko, wurde eingeladen, einen Besuch in der Schweiz abzustatten, um der Eishockeyweltmeisterschaft im Mai in diesem Land beizuwohnen, wie die Nachrichtenagentur BelTA mitteilt.

„In der Schweiz findet die Eishockeyweltmeisterschaft statt. Ich würde sie gerne zu einem der Spiele einladen. Es würde erster inoffizieller, aber wichtiger Besuch sein“, sagte der schweizerische Außenminister, Ignazio Cassis.

„Dankeschön. Wenn alles gelingt, so beauftragen wir Peter Spuhler mit der Organisation des Besuches“, bemerkte Alexander Lukaschenko.

Der Video des Dialogs wurde im Telegram-Kanal veröffentlicht.

Alexander Lukaschanko hat heute Ignazio Cassis im Unabhängigkeitspalast getroffen und erklärte, dass Belarus dazu bereit ist, die günstigsten Investitionsbedingungen dem schweizerischen Business zur Verfügung zu stellen. Die Eröffnung der schweizerischen Botschaft wurde für den schweizerischen Außenminister zu einem guten Anlass, Minsk zu besuchen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Präsident
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk