Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Lukaschenko: Dank vernünftiger Müllverarbeitung kann Belarus reicher werden

Präsident 22.03.2019 | 13:47
Während des Treffens
Während des Treffens

BARANOWITSCHI, 22. März (BelTA) -Dank vernünftiger Müllverarbeitung kann Belarus reicher werden. Das erklärte der belarussische Präsident, Alexander Lukaschenko, beim Treffen mit dem Aktiv des Kreises und der Stadt Baranowitschi.

Der Präsident habe über dieses Problem nachgedacht und zur eindeutigen Schlussfolgerung gekommen, dass wir uns um die Hälfte verarmen. Die Sache sei der Mühe wert. Man müsse sich damit befassen, sagte Alexander Lukaschenko. „In allen Staaten kämpft man um die Müllverarbeitung, weil die Abfalltrennung eine rentable Produktion darstellt“.

Der Präsident führte das Beispiel der Schweiz an: „Sie produzieren kein Glas auf traditionelle Art und Weise. Sie recyceln das Verpackungsglas“.

Dem Staatschef zufolge will die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung Belarus bei der Verarbeitung von sekundären Rohstoffen unterstützen. „Die Bank ist bereit, uns Kredite zu einem geringen Satz für Straßen, Wasser, Wasserenteisenung und Müllverarbeitung vergeben“, ist Alexander Lukaschenko überzeugt.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Präsident
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk