Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Freitag, 12 August 2022
Minsk teilweise bewölkt +24°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
02 Juli 2022, 19:32

Lukaschenko: Das belarussische Volk trifft heute die richtige Entscheidung

MINSK, 2. Juli (BelTA) – Das belarussische Volk trifft heute wie immer die richtige Entscheidung. Das sagte der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko heute bei einer Feierstunde zum Tag der Unabhängigkeit.

„An einem solchen Tag wie heute möchte man nicht gern über die Nachbarn sprechen, die Mörder und Wahnsinnige zu Nationalhelden machten. Es ist unangenehm, an diejenigen zu denken, die hier in Belarus und auch in Russland diese Helden verherrlichen. Was die Polizei und die SS-Kollaborateure angerichtet haben, ist nicht verschwunden, sondern lebt mancherorts in den grausamen Kreationen und politischen Manifesten der heutigen Neonazis weiter. Das können Sie sehen. Ich möchte heute vor allem unserem belarussischen Volk danken. Unser Volk schaut auf die kläglichen Versuche der modernen Kollaborateure, die Geschichte des Großen Vaterländischen Krieges umzuschreiben, und trifft die richtige Entscheidung. Wie immer“, sagte Alexander Lukaschenko.

Der Präsident betonte, er sei stolz auf alle, die die Erinnerung an die heldenhafte Generation in ihren Herzen bewahren. „Ich bin stolz auf alle, die sich um die Soldatendenkmäler und Kriegsgräber kümmern; auf alle, die ihre Kinder zu den Gedenkorten bringen, lebendige Erinnerungen und Fakten über den Großen Vaterländischen Krieg und seine Helden sammeln, Bilder, Lieder, Bücher schreiben, Filme drehen. Ich bedanke mich bei allen, die im Informationskrieg um unsere historische Erinnerung würdevoll ringen. Sie sind die wahren Erben der Sieger!“, sagte das Staatsoberhaupt.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus