Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Freitag, 12 August 2022
Minsk teilweise bewölkt +24°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
02 Juli 2022, 18:17

Lukaschenko: Der 3. Juli ist das nationale Symbol für Einheit des Volkes und Sieg im Freiheitskampf

MINSK, 2. Juli (BelTA) – Der 3. Juli, ein für alle Belarussen heiliges Datum, wurde zum nationalen Symbol für die Einheit des Volkes und den Sieg im Kampf für die Freiheit. Das erklärte der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko in einer Feierstunde zum Tag der Unabhängigkeit.

„Der 3. Juli, ein für alle Belarussen heiliges Datum, wurde zum nationalen Symbol für die Einheit des Volkes und den Sieg im Kampf um die Freiheit. Jener Sieg war die Krönung der jahrhundertelangen Geschichte unseres Vaterlandes. Hier, auf diesem Boden, haben unsere Vorfahren vor 12 Jahrhunderten die ersten Städte und Kirchen gebaut“, sagte Alexander Lukaschenko.

Der Staatschef erinnerte daran, dass das belarussische Volk in der Vergangenheit viele Namen hatte: Krywitschi, Dregowitschi, Radimitschi. „Aber sie waren vereint in einem Glauben - an Wahrheit und Gerechtigkeit; im Streben nach der Pflege von Traditionen und Schutz der Häuser und Familien, in der Liebe zum Mutterland, diesem Boden, wo Belarussen geboren wurden und zu einer Nation wurden“, sagte der Präsident.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus