Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Sonntag, 29 Januar 2023
Minsk bedeckt -7°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
11 November 2022, 16:21

Lukaschenko erläutert, was bei Preisgestaltung zu befolgen ist

KREIS TOLOTSCHIN, 11. November (BelTA) - Während seiner Arbeitsreise in den Kreis Tolotschin beantwortete der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko die Fragen von Journalisten und erläuterte, welche Vorschriften bei der Preisgestaltung zu befolgen sind.

Eine der Fragen an das Staatsoberhaupt bezog sich darauf, dass es einige Vorschriften zur Preisgestaltungsregelung gebe und zwar Präsidiale Richtlinien und Regierungsverordnungen. In diesem Zusammenhang wurde an Alexander Lukaschenko die Frage gestellt, welche davon von den Unternehmen befolgt werden sollten.

"Die Vorschriften sind zu befolgen. Eine Präsidiale Richtlinie ist unantastbar. Niemand darf die Richtlinie des Präsidenten außer Kraft setzten. Ich weiß, worum es sich handelt. Sie steht nicht im Widerspruch zum Erlass. In der Richtlinie ging es um einen sofortigen Preisstopp, bevor eine Regierungsverordnung erlassen wird. Die Verordnung ist erlassen. Die Richtlinie ist ausgeführt. Dann gilt die Regierungsverordnung, mit der ein Preisgestaltungssystem eingeführt worden ist. Es wäre alles. Die Richtlinie ist nicht mehr erforderlich, da sie schon ausgeführt ist“, erläuterte der Präsident.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus