Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Lukaschenko ernennt neuen Vorsitzenden der Präsidialverwaltung

Präsident 05.12.2019 | 17:26

MINSK, 5. Dezember (BelTA) – Der belarussische Präsident, Alexander Lukaschenko, hat den Beschluss gefasst, Igor Sergejenko zum neuen Leiter der Präsidialverwaltung und Olga Tschupris zur stellvertretenden Leiterin zu ernennen. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Natalja Kotschanowa wurde vom Staatschef zur Senatorin des Rats der Republik ernannt. Waleri Mizkewitsch wurde zum Abgeordneten der Repräsentantenkammer der siebten Legislaturperiode gewählt.

Generalmajor Igor Sergejenko war der erste Vizevorsitzende des Komitees für Staatssicherheit. Doktorin der juristischen Wissenschaften Olga Tschupris arbeitet als Prorektorin für Studienarbeit und Bildungsinnovationen an der Belarussischen Staatlichen Universität.

Alexander Lukaschenko ernannte auch Vizepremier Michail Russy, Gouverneur des Gebiets Minsk Anatoli Issatschenko, Botschafter von Belarus in Ägypten Sergej Ratschkow.

Olga Tschupris wird sich mit den Fragen der gesetzlichen Regelung befassen. Sie wird die Arbeit zur Änderung der Verfassung organisieren.

Was Natalja Kotschanowa angeht, rechnet Alexander Lukaschenko damit, dass die Senatoren ihre Kandidatur zur Vorsitzenden der Oberkammer des Parlaments unterstützen.

Natalja Kotschanowa wird auch für Minsk als Bevollmächtigte des Präsidenten zuständig sein. Anatoli Issatschenko wird sich mit dem Gebiet Minsk befassen.

Michail Russy wird sich mit der Tätigkeit des Ministeriums für Landwirtschaft und Ernährung beschäftigen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Präsident
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk