Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Donnerstag, 2 Februar 2023
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
04 November 2022, 12:45

Lukaschenko: Eröffnung der BNBK ist das Ergebnis einer richtigen Politik während der Pandemie

PUCHOWITSCHI, 4. November (BelTA) – Die Inbetriebnahme der Belarussischen Nationalen Biotechnologie-Korporation (BNBK) wurde möglich, weil der Staat in Zeiten der Pandemie eine richtige Politik durchführte. Das sagte der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko während seines Besuchs in der Belarussischen Nationalen Biotechnologie-Korporation bei Puchowitschi.

Der BNBK-Generaldirektor Daniil Urizki erzählte dem Staatsoberhaupt, dass man mit dem Bau der Produktionsanlage 2019 begonnen hat. Ungeachtet der Coronavirus-Pandemie hat der Hauptinvestor China die Finanzierung der Bauarbeiten nicht eingestellt. Belarus hat schließlich keine weitreichenden Einschränkungen eingeführt und keine Grenzen geschlossen. „CITIC hat weltweit nur ein Projekt finanziert – das in Belarus. Alle anderen Projekte wurden aufs Eis gelegt“, sagte er.

Alexander Lukaschenko machte COVID-19 für viele wirtschaftlichen Probleme in der Welt „verantwortlich.“ Dieses Szenario habe er vor 2 Jahren vorhergesagt, fügte der Staatschef hinzu.

„Viele Menschen haben damals nicht verstanden, was ich ihnen damit sagen wollte. Man warf mir vor, ich will Belarussen so zunichtemachen, während die ganze Welt einen anderen Weg geht. Ich habe damals immer gefragt: Handelt es sich um eine von Menschen verursachte Pandemie oder um eine natürliche Pandemie? Schon heute sagen alle, dass sie zu 90% künstlich ist. Was war das Ziel? Man wollte die Welt ruinieren, vor allem aber China, man wollte Staaten wirtschaftlich schwächen. Und wer sollte davon profitieren? Jene, die über eine Gelddruckmaschine verfügen und diese auch anwerfen können. Man hat eine Menge Geld gedruckt. Und heutige Inflation, die wir größtenteils zu uns selbst importieren, ist eine von den Vereinigten Staaten von Amerika geschaffene Inflation. Und zum Teil von der Europäischen Union: Helikoptergeld, Dollar, Euro wurden in Umlauf gebracht. Vor allem aber wurde das Ziel verfolgt, dass Volkswirtschaften wie unsere zusammenbrechen. Und das ist der Fall: viele Wirtschaften brechen heute zusammen, gehen kaputt. Russland bekommt die Folgen zu spüren und wird sie noch lange zu spüren haben. Wir haben unsere Produktion nicht eingestellt, und deshalb haben wir heute Dutzende von neuen Anlagen zum Tag der Oktoberrevolution einzuweihen. Diese Korporation ist eine davon“, betonte das Staatsoberhaupt.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus