Projekte
Staatsorgane
flag Donnerstag, 13 Juni 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
04 Juni 2024, 11:31

Lukaschenko fliegt nach seinem Besuch in der Mongolei nach Irkutsk

IRKUTSK, 4. Juni (BelTA) – Der Präsident von Belarus Alexander Lukaschenko ist zu einem Arbeitsbesuch in Russland eingetroffen. Das Staatsoberhaupt besucht das Gebiet Irkutsk.

Das Flugzeug des belarussischen Staatschefs startete am internationalen Flughafen Dschingis Khan in Ulaanbaatar und landete in der russischen Stadt Irkutsk.
In der Mongolei hielt sich Alexander Lukaschenko zu einem 4-tägigen Staatsbesuch auf. Im Rahmen der Visite fanden offizielle Gespräche im engen Kreis und im erweiterten Format statt. Die beiden Präsidenten trafen eine Vereinbarung über die Ausweitung der Zusammenarbeit in Handel und Wirtschaft, Belieferung des mongolischen Marktes mit Lebensmitteln und Industrieerzeugnissen einheimischer Unternehmen und Kooperation in der Agrarindustrie.

Alexander Lukaschenko machte sich auch mit der Geschichte, Traditionen und Bräuchen des mongolischen Volkes vertraut.     

Bei seiner Ankunft in der russischen Region wurde das belarussische Staatsoberhaupt von Anatoli Seryschew, dem bevollmächtigten Gesandten des Präsidenten der Russischen Föderation im Föderationskreis Sibirien, Igor Kobsew, dem Gouverneur der Region Irkutsk, Dmitri Krutoi, dem außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter von Belarus in Russland, und anderen Beamten empfangen.

Belarus und das Gebiet Irkutsk unterhalten seit langem enge Beziehungen in verschiedenen Bereichen. Diese russische Region ist ein langjähriger und wichtiger Partner für Belarus in den Bereichen Handel, Investitionen und Kultur.

Es ist allgemein bekannt, dass Belarus und Russland der Entwicklung ihrer eigenen Flugzeugindustrie besondere Aufmerksamkeit schenken. Die russische Flugzeugindustrie steht vor der Aufgabe, groß angelegte Projekte zur Steigerung der Produktion von Zivilflugzeugen durchzuführen. Belarussische Unternehmen sind seit langem an der Umsetzung dieser Aufgabe beteiligt; sie helfen bei der Lieferung von Flugzeugkomponenten, -einheiten und -baugruppen.

Weitere Bereiche der Zusammenarbeit sind Forstwirtschaft und Bauindustrie. Darüber hinaus könnte die Region Irkutsk an belarussischer Bergbauausrüstung, Steinbruchmaschinen, Lastkraftwagen und Personenkraftwagen interessiert sein.
 
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus