Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Donnerstag, 29 Juli 2021
Minsk unbeständig +22°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
15 Juni 2021, 12:16

Lukaschenko fordert konkrete Ergebnisse von der Entwicklung des Kreises Orscha

ORSCHA, 15. Juni (BelTA) – Präsident Alexander Lukaschenko erwartet konkrete Ergebnisse von der Entwicklung des Kreises Orscha. Das sagte er heute während des Besuchs in der Fleischkonservenfabrik Orscha.

„Zum Jahresende werden wir dieses Thema noch einmal aufgreifen. Sie werden für jeden Quadratmeter Rede und Antwort stehen müssen“, wandte er sich an die Kreisführung.

Das Staatsoberhaupt betonte, dass keiner anderen Stadt in Belarus so viel Aufmerksamkeit geschenkt wurde wie Orscha. „In Belarus gibt es auch andere Städte wie Grodno und Brest. Und wenn ich östliche Gebiete besuche, bekomme ich sofort den Vorwurf, dass ich zu selten nach Westen reise“, fügte er hinzu.

Der Gouverneur der Region Witebsk Nikolai Scherstnjow erzählte, dass im Kreis Orscha in den letzten Jahren viel getan wurde und dass hier einzigartige Objekte errichtet werden.

Im Dezember 2018 hat Alexander Lukaschenko per Dekret das Entwicklungsprogramm des Kreises Orscha bis 2023 genehmigt. Das Dokument wurde unterzeichnet, „um die Bedingungen für eine umfassende sozioökonomische Entwicklung des Kreises Orscha zu schaffen, die Lebensqualität und das Lebensniveau der Bevölkerung zu verbessern, die Unternehmenstätigkeit zu fördern und die Investitionen in die regionale Wirtschaft einzuwerben, die lokalen Haushaltseinnahmen zu erhöhen.“

Einen Monat später genehmigte die Regierung eine Reihe von Maßnahmen zur Umsetzung dieses Programms. Das Dokument enthält Maßnahmen in 18 Bereichen: Industrie, Landwirtschaft, Transit und Logistik, Transport, Bauwesen, soziale Unterstützung, Beschäftigung, Entwicklung von Klein- und Mittelbetrieben, Smart City, Wohnungs- und Kommunalwirtschaft, Gesundheitswesen, Bildung, Kultur, Handel, Tourismus, etc.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus