Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Samstag, 1 Oktober 2022
Minsk +9°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
02 August 2022, 10:47

Regionenbesuch: Alexander Lukaschenko reist nach Mjadel

KREIS MJADEL, 02. August (BelTA) - Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko ist zu einem Arbeitsbesuch im Kreis Mjadel, das Gebiet Minsk. Der Staatschef besucht die Regionen weiter, indem er sich auf die Erntekampagne und Entwicklung des gesamten Agrarsektors konzentriert.

Im Kreis Mjadel wird der Präsident die landwirtschaftliche Niederlassung der Aktiengesellschaft „Minskoblagroservis“ den Besuch gestatten und sich mit dem Fortschritte der Erntekampagne im Land und in der Region vertraut machen. Es geht unter anderem auch um ein Pilotprojekt für die Entwicklung eines ganz neuen effizient arbeitenden landwirtschaftlichen Unternehmen.

Eine landwirtschaftliche Niederlassung von Minskoblagroservis wurde gegründet und am 22. November 2021 registriert. Die landwirtschaftlichen Flächen von ineffizient arbeitenden landwirtschaftlichen Betrieben im Kreis Mjadel wurden zu diesem Zweck zugewiesen. Derzeit beträgt die landwirtschaftliche Nutzfläche 8,8 Tausend Hektar, davon 4,3 Tausend Hektar Ackerland, und in Zukunft wird diese Fläche noch zunehmen. Die Haupttätigkeit besteht in der Produktion von pflanzlichen Erzeugnissen mit anschließender Lieferung von Getreide an Geflügel- und Schweinezuchtbetriebe der Region Minsk.

Wie BelTA früher berichtete, hielt der Staatschef vor einer Woche eine nationale Schaltkonferenz zur Erntekampagne ab, in der konkrete Aufgaben gestellt und Probleme im Detail besprochen wurden. Gleichzeitig kündigte Alexander Lukaschenko eine Reihe von Regionalreisen an, um die Lage vor Ort zu erkunden. Sein erstes Reiseziel war der Kreis Sluzk, den das Staatsoberhaupt am 29. Juli besuchte.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus