Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Lukaschenko gratuliert Einwohnern des Gebiets Brest zum 80. Jahrestag seiner Einrichtung

Präsident 06.12.2019 | 12:39
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 6. Dezember (BelTA) – Der belarussische Präsident, Alexander Lukaschenko, hat Einwohnern des Gebiets Brest zum 80. Jahrestag seiner Einrichtung gratuliert. Das gab der Pressedienst des Staatschefs von Belarus der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

„Die Chronik Ihrer Region ist reich und uralt. Das Schicksal Europas ist hier oft entschieden worden, und viele herausragende Persönlichkeiten kommen von hier: Wissenschaftler, Kosmonauten, Künstler, Dichter und Staatsfunktionär. Die ganze Welt vergisst nicht die Heldentat der Verteidiger der Brester Festung und bewundert die Großartigkeit des Nationalparks Beloweshskaja Puschtscha“, hieß es im Gratulationsschreiben.

Das Staatsoberhaupt stellte fest, dass die Jahrzehnte der jüngsten Geschichte der Region Brest mit fruchtbarer Arbeit und Kreativität gefüllt sind, die Region ihr wirtschaftliches Potenzial effektiv entwickelt und Marken lokaler Unternehmen zu Recht als nationale Marke angesehen werden. „Eine gute Nutzung natürlicher Ressourcen und die Einführung moderner Technologien helfen den Landwirten der Region, führende Positionen in vielen Bereichen einzunehmen. Dank dem Talent und der Sorgfalt der Einwohner ist Brest zu einer der schönsten Städte des Landes geworden“, betonte der Präsident.

Alexander Lukaschenko ist überzeugt, dass die Liebe der Menschen in der Region Brest zu ihrem kleinen Heimatland, die sorgfältige Bewahrung der Traditionen und das Streben nach den besten Ergebnissen eine solide Grundlage für den weiteren Wohlstand von Belarus bilden werden.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Präsident
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk