Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Mittwoch, 30 November 2022
Minsk -3°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
21 November 2022, 14:04

Lukaschenko gratuliert Tokajew zur Wiederwahl zum Präsidenten Kasachstans

MINSK, 21. November (BelTA) – Belarus wird nach wie vor ein enger Freund und zuverlässiger Partner Kasachstans bleiben. Das geht aus einem Grußschreiben des belarussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko an den kasachischen Präsidenten Kassym-Jomart Tokajew anlässlich seines Sieges bei den Präsidentschaftswahlen.

Zuvor, am 21. November, hatten die Staatschefs der beider Länder ein Telefongespräch geführt, in dem der belarussische Präsident seinem Amtskollegen persönlich zu seinem Wahlsieg gratulierte.

Im offiziellen Glückwunschtelegramm wird hervorgehoben, dass die Wiederwahl von Kassym-Jomart Tokajew einmal mehr vor Augen geführt hat, dass das kasachische Volk den strategischen Kurs der Staatsregierung auf Reformen zur Modernisierung des Landes und zur Stärkung seines internationalen Ansehens unterstützt. „Ich schätze die vertrauensvollen Beziehungen zwischen unseren Staaten sehr. Sie ermöglichen uns, selbst die kompliziertesten Themen offen zu diskutieren. Ich möchte Ihnen versichern, dass Belarus in der gegenwärtigen schwierigen Situation ein enger Freund und zuverlässiger Partner Kasachstans bleiben wird“, heißt es in der Grußbotschaft.

Alexander Lukaschenko hat die Bereitschaft des Landes bekräftigt, den Präsidenten Kasachstans zu einem offiziellen Besuch zu empfangen, der dazu beitragen soll, den Stand der bilateralen Beziehungen objektiv zu bewerten und die Umsetzung der zuvor getroffenen Vereinbarungen zu beschleunigen.

Der Präsident wünschte seinem Kollegen Gesundheit und viel Erfolg bei der Umsetzung großer Pläne und Vorhaben im Interesse der Menschen in Kasachstan.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus