Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Sonntag, 3 Juli 2022
Minsk +20°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
19 Mai 2022, 12:14

Lukaschenko: Handelsumsatz von Belarus und Region Nischni Nowgorod beläuft sich nahe $1 Milliarde

MINSK, 19. Mai (BelTA) - Der Handelsumsatz zwischen Belarus und dem Gebiet Nischni Nowgorod nähert sich der 1-Milliarde-US-Dollar-Marke, und diese Zahl wird in naher Zukunft erreicht werden. Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko gab diese Erklärung bei einem Treffen mit Gleb Nikitin, Gouverneur der russischen Region von Nischni Nowgorod, ab.

In seiner Rede über die Zusammenarbeit zwischen Belarus und dem Gebiet Nischni Nowgorod machte der Staatschef darauf aufmerksam, dass die Region mit 145 Ländern zusammenarbeite und Belarus dabei die Nummer eins sei. Im vergangenen Jahr erreichte das Handelsvolumen 700 Millionen Dollar, und die Tendenz bleibt steigend. "Das ist ein sehr hohes Niveau. Und ich sollte sagen, dass es stetig zunimmt", sagte der belarussische Regierungschef. „Wir stehen kurz vor der "goldenen" Milliarde, von der wir vor langer Zeit geträumt haben. Ich glaube, dass wir dieses Niveau erreichen werden. Außerdem streben wir eine Steigerung des Handelsumsatzes an, und wir verfügen über große Reserven. Die wichtigste Reserve, so seltsam es auch klingen mag, sind die Sanktionen“, sagte das belarussische Staatsoberhaupt.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus