Projekte
Staatsorgane
flag Sonntag, 19 Mai 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
19 März 2024, 12:22

Lukaschenko hofft auf weitere gemeinsame Raumfahrtprojekte mit Russland

MINSK, 19. März (BelTA) - Der Präsident von Belarus Alexander Lukaschenko hofft auf die Fortsetzung der gemeinsamen Raumfahrtprojekte mit Russland. Das erklärte er am 19. März bei einer Videokonferenz mit den belarussischen Teilnehmerin der 21. Weltraummission zur ISS Oleg Nowizki und Marina Wassilewskaja.

Alexander Lukaschenko sagte, er werde Russland darum bitten, einen Weltraumflug zu organisieren, an dem alle drei Personen aus Belarus teilnehmen sollen. Diese Personen sind der jetzige Flugkommandeur Oleg Nowizki und zwei Kosmonautinnen Marina Wassilewskaja und Anastassija Lenkowa, die im Moment in der Ersatzmannschaft ist. „Ich möchte, dass ihr drei zusammen fliegt“, erklärte der Präsident.

Diese Idee fand Oleg Nowizki gut. Er versprach Alexander Lukaschenko, dass er bereit sein wird, an so einem Flug teilzunehmen. Der Staatschef erwiderte darauf: „Gut. Wenn ich mich mit dem russischen Präsidenten treffen werde, werde ich leicht auf den Busch klopfen.“ 
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus