Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Samstag, 27 November 2021
Minsk +3°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
26 Oktober 2021, 09:33

Lukaschenko hofft auf Wiederherstellung vollwertigen Dialogs mit Österreich

MINSK, 26.Oktober (BelTA) - Alexander Lukaschenko hat dem österreichischen Volk zu seinem Nationalfeiertag gratuliert, teilt der Pressedienst des belarussischen Staatschefs mit.

"Die historische Erfahrung Ihres Landes ist ein anschauliches Beispiel für die unbestreitbare Bedeutung von Souveränität und Unabhängigkeit für die Interessen des Staates und seiner Bürger", heißt es in der Gratulationsbotschaft.

Alexander Lukaschenko wies darauf hin, dass Belarus Österreich immer als einen wichtigen europäischen Partner mit ähnlichen Werten und einer ähnlichen Mentalität betrachtet habe. "Minsk ist an der Entwicklung einer für beide Seiten vorteilhaften Zusammenarbeit mit Wien in den Bereichen Handel und Investitionen interessiert. Wir sind stolz darauf, dass eine Reihe von großen österreichischen Unternehmen seit vielen Jahren erfolgreich in unserem Land tätig ist. Wir schätzen hoch die engen humanitären Beziehungen, die Unterstützung bei der Linderung der Folgen der Tschernobyl-Katastrophe und bei der Verbesserung der Gesundheit der belarussischen Kinder", betonte er.

Trotz einiger vorübergehender Schwierigkeiten äußerte sich das Staatsoberhaupt zuversichtlich, dass bald ein vollwertiger Dialog wiederhergestellt, die weitere Entwicklung der bilateralen Beziehungen gewährleistet und neue gemeinsame Projekte durchgeführt werden können.

Der belarussische Staatschef wünschte dem befreundeten Volk Österreichs Frieden, Wohlergehen und weiteren Wohlstand.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus