Projekte
Staatsorgane
flag Sonntag, 19 Mai 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
26 März 2024, 13:38

Lukaschenko: In jedem Krieg entscheidet letztendlich einfacher Soldat 

OSCHMJANY, 26. März (BelTA) - In jedem Krieg wird die Hauptfrage von einfachen Soldaten gelöst. Das erklärte Präsident von Belarus Alexander Lukaschenko gegenüber Journalisten.

Nach seinen Angaben sollen die Akzente in einem modernen Krieg neu gesetzt werden. Alles muss berücksichtigt werden. Belarus hat viele Wald- und Sumpfgebiete, deshalb sollen neben fortschrittlichen Präzisionswaffen und konventionelle Waffen, die zum Einsatz kommen, auch die Militärs vor Ort taktisch und strategisch klug vorgehen. 

„Wir sollten nicht vergessen, dass in jedem Krieg letztendlich der einfache Soldat viel entscheidet. Der einfache Waffe hat. Und Verstärkung. Der Krieg in der Ukraine zeigt, dass die Drohnen heute sehr effektiv sind. Sie dienen sowohl der Aufklärung als auch den Angriffen“, sagte der Präsident.

Elektronische Kriegsführung darf auch nicht zu kurz kommen, ist sich Alexander Lukaschenko überzeugt. 
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus