Projekte
Services
Staatsorgane
Sonntag, 29 März 2020
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
18 Februar 2020, 09:26

Lukaschenko ist am 19./20. Februar zu offiziellem Besuch in Ägypten

MINSK, 18. Februar (BelTA) - Der belarussische Präsident, Alexander Lukaschenko, ist am 19./20. Februar zu offiziellem Besuch in Ägypten. Das gab der Pressedienst des belarussischen Staatschefs bekannt.

In Kairo führt Alexander Lukaschenko Gespräche mit dem ägyptischen Präsidenten, Abd al-Fattah Said Husain Chalil as-Sisi durch. Die Staatschefs besprechen die Verwirklichung von laufenden Vereinbarungen, die während des Besuches des ägyptischen Staatschefs in Minsk im Sommer 2019 getroffen wurden. Sie diskutieren auch über die Entwicklung von Beziehungen in Handel und Wirtschaft, humanitären Bereich.

„Die Präsidenten gehen auf die Zusammenarbeit auf internationalen Plattformen, Gewährleistung der Sicherheit in der Region und in der Welt im Allgemeinen ein. Im Anschluss an die Verhandlungen sollte man das Paket bilateraler Dokumente unterzeichnen“, hieß es aus dem Pressedienst.

Alexander Lukaschenko will auch zusammen mit Abd al-Fattah as-Sisi die neue Verwaltungshauptstadt Ägyptens besuchen, die 45 Kilometer östlich von Kairo gebaut wird.

Gleichzeitig findet die Sitzung des belarussisch-ägyptischen Rates für Geschäftskooperation statt.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus