Projekte
Staatsorgane
flag Sonntag, 14 April 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
26 Dezember 2022, 15:29

Lukaschenko ist zu informellem GUS-Gipfeltreffen eingetroffen

SANKT PETERSBURG, 26. Dezember (BelTA) - Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko ist zu einem informellen Gipfeltreffen der GUS-Staats- und Regierungschefs eingetroffen, berichtet die BELTA.

Die Staatsoberhäupter treffen zum informellen Gipfel in der Boris-Jelzin- Präsidentenbibliothek ein. Die Bibliothek befindet sich in der Mitte von St. Petersburg im historischen Synode-Gebäude am Senatsplatz, und wird sehr oft für verschiedene Gipfeltreffen genutzt.

Solche Gipfeltreffen im Vorfeld des Neujahres sind bereits zu einer guten Sitte geworden. Der russische Präsident Wladimir Putin lud seine Amtskollegen noch am 9. Dezember in Bischkek zu diesem Treffen in St. Petersburg ein.

Die Staats- und Regierungschefs werden die Ergebnisse des Jahres 2022 zusammenfassen und Pläne für die weitere Zusammenarbeit in den für GUS wichtigsten Bereichen erörtern.

In der Regel halten die Staatsoberhäupter bei solchen Treffen keine langen Grundsatzreden, und der für die Medien zugängliche Teil beschränkt sich häufig auf eine Protokollerklärung des Gastgebers. Der Wert eines solchen Treffens liegt jedoch darin, dass es eine ruhige und entspannte Atmosphäre ermöglicht, um sich noch einmal über aktuelle Themen auszutauschen und künftige Ansätze für die Behandlung der auf der Tagesordnung stehenden Fragen zu entwickeln.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus