Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Sonntag, 29 Januar 2023
Minsk bedeckt -7°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
21 Oktober 2022, 10:28

Lukaschenko macht sich mit Entwicklungen militärisch-industriellen Komplexes vertraut

BRESTER GEBIET, 21. Oktober (BelTA) - Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko macht sich auf dem Schießplatz Obus-Lesnowski im Gebiet Brest mit den einheimischen Entwicklungen des militärisch-industriellen Komplexes vertraut.

Dem Staatsoberhaupt werden unbemannte Luftfahrtsysteme und andere Waffen, Militär- und Sonderausrüstungen – die Entwicklungen einheimischer Verteidigungsindustrie - vorgezeigt.

Dem Präsidenten werden die Kampffähigkeiten von Waffen, Militär- und Sonderausrüstung vorgeführt: der Kampfeinsatz von unbemannten Luftfahrzeugen, integrierter Kampfeinsatz von unbemannten Luftfahrzeugen, die Anwendung des mehrstufigen automatisierten Kontrollsystems mit einer taktischen Bataillonsgruppe.

Alexander Lukaschenko kündigte bereits am 18. Oktober bei seinem Treffen mit Wladimir Gusakow, Vorsitzender des Präsidiums der Nationalen Akademie für Wissenschaften von Belarus, seine Absicht an, sich mit dem Thema und den Leistungen der belarussischen Wissenschaftler und Designer auf diesem Gebiet vertraut zu machen. "Was ganz aktuell ist, darüber werden wir am Freitag sprechen, sind unsere Drohnen. Wie konkurriert man mit der angewandten Wissenschaft und mit Unternehmen, die neue Drohnen entwickeln? Die sind relevant, stützend auf den Lehren aus dem Krieg in der Ukraine", sagte das Staatsoberhaupt damals.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus