Projekte
Staatsorgane
flag Freitag, 19 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
03 Juni 2024, 06:43

Lukaschenko: Neue Phase in den Beziehungen zwischen Belarus und der Mongolei

ULAANBAATAR, 3. Juni (BelTA) - Der belarussische Präsident ist überzeugt, dass in den bilateralen Beziehungen zwischen Belarus und der Mongolei eine qualitative neue Phase beginnt. Mit diesen Worten trug sich Alexander Lukaschenko in das Buch der Ehrengäste des Staatspalastes in der mongolischen Hauptstadt Ulaanbaatar ein, berichtet BelTA.        

„Ich bin beeindruckt von der Schönheit des Landes des ewig blauen Himmels und der Gastfreundschaft unserer mongolischen Freunde. Belarus ist an einer verstärkten Zusammenarbeit mit der Mongolei auf breitester Ebene interessiert. Ich bin überzeugt, dass unsere Staaten an der Schwelle zu einer qualitativ neuen Etappe der bilateralen Zusammenarbeit stehen“, heißt es im Eintrag. 

Nach der offiziellen Empfangszeremonie auf dem Platz vor dem Staatspalast in Ulaanbaatar fingen die Gespräche im engen Kreis an. Bemerkenswert ist der Ort der Gespräche: Alexander Lukaschenko und Uchnaagiin Chürelsüch begaben sich in eine traditionelle mongolische Jurte, die in einem der Säle des Palastes installiert wurde.       
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Top-Nachrichten
Letzte Nachrichten aus Belarus