Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Donnerstag, 2 Februar 2023
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
09 Dezember 2022, 09:39

Lukaschenko nimmt am EAWU-Gipfel teil. Das Treffen wird in Präsenz abgehalten

BISCHKEK, 9. Dezember (BelTA) – Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko nimmt an der Sitzung des Obersten Eurasischen Wirtschaftsrates in Bischkek teil.

Die Staats- und Regierungschefs der Eurasischen Wirtschaftsunion werden ihre Gespräche in der Staatsresidenz des kirgisischen Präsidenten führen. Auf der Tagesordnung stehen 17 Fragen. Einige davon, wie die industrielle Zusammenarbeit, die Arbeit an der Bildung gemeinsamer Märkte und die Beseitigung interner Hindernisse, werden von den Staatsoberhäuptern im engen Kreis erörtert werden.

Zum ersten Mal seit drei Jahren wird das EAWU-Gipfeltreffen in Präsenz abgehalten. Die Staats- und Regierungschefs der EAWU trafen sich zuletzt persönlich am 20. Dezember 2019 in St. Petersburg. Alle weiteren Sitzungen in den Jahren 2020-2022 wurden per Videokonferenz abgehalten. Gleichzeitig haben sich die Staatschefs in diesem Jahr mehrfach persönlich getroffen, allerdings in anderen Formaten: auf den Gipfeltreffen der SOZ, der GUS und der OVKS.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus