Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Dienstag, 16 August 2022
Minsk +21°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
28 Juni 2022, 17:43

Lukaschenko: Pflege der Traditionen und Erinnerung stärkt Rolle von Belarus in der Welt

MINSK, 28. Juni (BelTA) – Liebe zur Heimat, behutsamer Umgang mit den Traditionen und der historischen Erinnerung sind der Schlüssel zur Stärkung der Rolle und der Stimme von Belarus in der globalen internationalen Polyphonie. Das sagte der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko in seinem Begrüßungswort an die Teilnehmer des landesweiten Alumniballs.

„Die wirtschaftliche Stabilität unseres Landes wird von Ihrer Kompetenz und Ihrem Fleiß abhängen. Die Liebe zur Heimat, die Pflege der Traditionen und der historischen Erinnerung werden nicht nur die Bewahrung der Nation garantieren, sondern auch die Rolle und die Stimme unseres Landes in der globalen internationalen Polyphonie stärken“, sagte Alexander Lukaschenko.

„Egal, was in der nächsten Zeit auch geschieht, ihr sollt immer daran denken, dass es Menschen gibt, die immer für euch da sind. Das sind Menschen, die aus eigener Erfahrung wissen, was es bedeutet, schwierige Zeiten im Leben zu überwinden“, wandte sich der Staatschef an die Hochschulabsolventen.

„Ihren Eltern konnte in den 1990-er Jahren niemand so helfen. Sowohl die ältere als auch die jüngere sowjetische Generation lebten viele Jahre lang in einem stabilen Staat. Sie wussten nicht, was politische und wirtschaftliche Krisen sind und woher die Probleme kommen. Und dann kam eine Zeit des Wandels. Das war eine Überraschung für alle. Aber heute ist alles anders. Ich bin fest davon überzeugt, dass Ihre Jugend und die Erfahrung Ihrer Eltern eine starke Legierung und Kraft darstellen, die es uns ermöglichen wird, in dieser turbulenten Zeit ruhig und besonnen in eine neue Entwicklungsphase einzutreten“, betonte das Staatsoberhaupt.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus