Projekte
Staatsorgane
flag Donnerstag, 20 Juni 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
06 Mai 2024, 18:48

Lukaschenko reist am 8. und 9. Mai zu einem Arbeitsbesuch in die Russische Föderation 

MINSK, 6. Mai (BelTA) - Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko wird am 8. und 9. Mai zu einem Arbeitsbesuch in die Russische Föderation reisen. Das teilte der Pressedienst des belarussischen Staatsoberhauptes mit.

Am 8. Mai wird das Staatsoberhaupt in Moskau an einer Sitzung des Obersten Eurasischen Wirtschaftsrates teilnehmen. Es wird ein Jubiläumsgipfel sein - im Mai jährt sich die Unterzeichnung des Vertrags zur Gründung der EAWU zum zehnten Mal. Die Veranstaltung wird sowohl in kleiner als auch in großer Runde stattfinden. Es wird erwartet, dass Alexander Lukaschenko die Position von Belarus zu den wichtigsten Themen der Tagesordnung darlegen und über die Perspektiven der weiteren Entwicklung der eurasischen Integration sprechen wird.

Am Vormittag des 9. Mai wird Alexander Lukaschenko zusammen mit anderen eingeladenen Staats- und Regierungschefs an der Militärparade anlässlich des 79. Jahrestages des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg auf dem Roten Platz sowie an der Zeremonie der Blumenniederlegung am Grabmal des Unbekannten Soldaten teilnehmen.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus