Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 16 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
06 Juli 2024, 22:47

Lukaschenko ruft Belarussen und ihre Freunde aus Russland und der Ukraine auf, Dörfer wieder aufzubauen, die keine Zukunft haben 

ALEXANDRIJA, 6. Juli (BelTA) – Beim nationalen Fest „Kupalje“ („Alexandrija versammelt Freunde“) hat der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko seine Landsleute und ihre Freunde aus der Ukraine und Russland dazu aufgerufen, jene Dörfer wieder aufzubauen, die keine Zukunft haben. 

„Liebe Belarussen und unsere engsten Freunde aus der Ukraine und Russland! Denkt über meinen Vorschlag nach, kleine Grundstücke in den so genannten aussichtslosen Dörfern für Spottpreis zu erwerben. Ihr wisst doch: Wir haben das Dorf gerettet. Wir bauen über 1.500 Agrarstädtchen. Die Bauplätze liegen bereits fest. Es gibt aber mittelgroße und sehr kleine Dörfer, wo früher viele Menschen lebten“, sagte Alexander Lukaschenko. „Schöne, malerische Orte. Sie sollten nicht untergehen - diese mittelgroßen und kleinen Dörfer. Wer wird sie wieder zum Leben erwecken? Wer wird sie bewahren? Wir mit euch!“
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus