Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 18 Juni 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
24 Mai 2024, 17:18

Lukaschenko schlägt gemeinsame Maßnahmen zur Förderung von Transport und Logistik mit Russland vor

MINSK, 24. Mai (BelTA) - Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko schlug bei den erweiterten Gesprächen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin gemeinsame Maßnahmen zur Förderung des Verkehrs- und Logistiksektors vor.

Alexander Lukaschenko wies darauf hin, dass in den Bereichen Transport und Logistik bereits viel getan worden sei, die Bedürfnisse der Unternehmen aber täglich stiegen. In diesem Zusammenhang seien größere Investitionen in den Ausbau der Eisenbahninfrastruktur, die Erneuerung des rollenden Materials, die Erhöhung der Transportkapazitäten und die finanzielle Unterstützung der Fluggesellschaften notwendig.

"Es sind Maßnahmen erforderlich, um die Auslastung der belarussischen und russischen Flughäfen zu erhöhen, gemeinsame Projekte, die die Kommunikation zwischen unseren Regionen einfacher und zugänglicher machen. Obwohl in letzter Zeit bereits viel getan wurde", sagte er.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus