Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Donnerstag, 29 September 2022
Minsk +6°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
15 August 2022, 16:27

Lukaschenko spricht sein Beileid in Zusammenhang mit menschlichen Opfern infolge Brandes in koptischem Tempel aus

MINSK, 15. August (BelTA) - Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko hat dem ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi sein Beileid im Zusammenhang mit den zahlreichen Opfern infolge eines Brandes im koptischenTempel in Kairo ausgesprochen, teilt der Pressedienst des belarussischen Staatschefs mit.

"Mit großer Trauer hat Belarus die Nachricht von den zahlreichen Menschenopfern, darunter fast die Hälfte Kinder, infolge des Brandes in der koptisch-orthodoxen Kirche Abu Sefein in Kairo erhalten", heißt es im Kondolenzschreiben.

Im Namen seiner Landsleute und in seinem eigenen Namen hat das belarussische Staatsoberhaupt dem ägyptischen Präsidenten sowie den Familien und Angehörigen der Opfer sein aufrichtiges Beileid und seine Unterstützung ausgesprochen und seine Wünsche für eine rasche Genesung der Verletzten übermittelt.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus