Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Mittwoch, 16 Juni 2021
Minsk heiter +17°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
07 Mai 2021, 13:25

Lukaschenko: Staat wird Veteranen weiter unterstützen

Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 7. Mai (BelTA) – Der Staat wird Veteranen wie früher unterstützen. Das erklärte der belarussische Präsident, Alexander Lukaschenko, heute vor Journalisten, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

Einige Medien veröffentlichten kurz davor Informationen mit lauten Schlagzeilen über die Weigerung des Staates, Zahlungen an Veteranen zum Tag des Sieges zu leisten. Die Journalisten baten Alexander Lukaschenko um einen Kommentar zu diesen Informationen. Der Präsident betonte, dass der Staat die Veteranen auch in Zukunft unterstützen wird. „Es gibt nicht viele Veteranen. Sie sind unsere Grundlage. Solange sie leben, haben wir zumindest diesen starken Punkt, um unseren Staat zu erhalten und zu retten“, so der Staatschef.

„Wir unterstützen sie monatlich. Und es stimmt nicht, dass wir sie einmalig nicht unterstützen: Wir haben drei monatliche Zahlungen und einmalige Zahlungen. Wir haben beträchtliche Mittel für die Unterstützung von Kriegsveteranen, Überlebenden der Leningrader Belagerung, Heimfrontarbeitern und anderen bereitgestellt - etwa 65 Millionen Rubel. Die Teilnehmer des Krieges erhalten obligatorisch diese Einmalzahlungen“, versicherte das Staatsoberhaupt.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus