Projekte
Staatsorgane
flag Donnerstag, 20 Juni 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
05 Mai 2024, 09:17

Lukaschenko über die besondere Rolle der Printmedien im Zeitalter der Hochtechnologie und der Postwahrheit

MINSK, 5. Mai (BelTA) - Der Präsident von Belarus Alexander Lukaschenko hat den Mitarbeitern der Presse zu ihrem beruflichen Feiertag - dem Tag der Presse - gratuliert. Das teilte der Pressedienst des Staatsoberhauptes mit.

"Der Feiertag unterstreicht die besondere Rolle der Printmedien als maßgeblicher Ratgeber und Gesprächspartner, der die Sichtweise und das Denken des Menschen in der riesigen Fülle von Informationen prägt. Ihre Arbeit ist ein Spiegel unseres Lebens, der es uns ermöglicht, das Wesentliche dessen, was in der Informationsvielfalt geschieht, zu sehen und zu verstehen. Dies erfordert von der Presse eine qualitative Analyse der Ereignisse, Schnelligkeit, Genauigkeit der Bewertung sowie eine feste patriotische Haltung. Im Zeitalter der Hochtechnologie und der Postwahrheit sind Sie in der Lage, Millionen von Menschen glücklich oder traurig zu machen, Hoffnung und Zuversicht zu wecken, vor Gefahren zu warnen - mit einem einzigen Wort, das in die Köpfe, Herzen und Seelen von Millionen von Menschen vordringt. Indem Sie die Aufmerksamkeit auf aktuelle Themen lenken, tragen Sie zur Lösung dringender Probleme bei", heißt es in der Grußbotschaft.

Alexander Lukaschenko wünschte allen Veteranen und Mitarbeitern der Branche Gesundheit, Glück und Wohlbefinden, interessante schöpferische Aufgaben und deren erfolgreiche Umsetzung. "Möge jede Zeile, die Sie schreiben, zur Entwicklung der belarussischen Gesellschaft beitragen und uns helfen, die Herausforderungen der neuen Zeit zu meistern", wünschte der Präsident.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus