Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Samstag, 27 November 2021
Minsk +3°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
22 November 2021, 18:34

Lukaschenko über Sanktionen: Wir werden nicht sterben, wir werden noch besser leben

MINSK, 22. November (BelTA) – Belarus wird trotz westlicher Sanktionen weiter leben. Das sagte Präsident Alexander Lukaschenko im Interview mit BBC.

„Die ganze Welt hat euer Gesicht gesehen. Ihr habt es an der belarussisch-polnischen Grenze gezeigt. Wir werden auch ohne Großbritannien Partner und Verbündete finden. Wir waren mit Großbritannien eh nicht so eng im Kontakt, nicht wahr? Wir werden nicht sterben, wir werden weiter leben. Und es wird uns täglich besser gehen. Denn wir haben Länder, mit denen wir zusammenarbeiten. Riesige Länder. Und ungeachtet eurer Sanktionen werden wir alles verkaufen, was wir zu verkaufen haben“, sagte der Präsident.

Diese Sanktionen habe keine der Parteien nötig, stellte Lukaschenko fest. „Ich bin sicherlich kein Idiot. Und ich verstehe, dass niemand diese Sanktionen braucht – weder ihr noch ich. Aber wenn ihr mit mir in der Sprache der Sanktionen zu sprechen wagt und meine Legitimität nicht anerkennt, dann möge Gott mit euch sein. Ich sage es noch einmal: seit 25 Jahren lebe ich in diesem Modus, ich habe mich schon daran gewöhnt.“

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus