Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Lukaschenko und Putin besuchten orthodoxes Männerkloster Walaam

Präsident 17.07.2019 | 19:50

WALAAM, 17. Juli (BelTA) – Die Präsidenten von Belarus und Russland, Alexander Lukaschenko und Wladimir Putin, haben das orthodoxe Männerkloster Walaam besucht, das sich auf der Insel in Karelien befindet. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Die Staatschef besichtigten das Territorium des Klosters und besuchten die wichtigste Kirche.

Lukaschenko zu Arbeitsbesuch in RusslandLukaschenko zu Arbeitsbesuch in Russland
In Sankt Petersburg wird der belarussische Staatschef am 18. Juli zusammen mit seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin an der Plenarsitzung des 6. Forums der Regionen von Belarus und Russland teilnehmen.

Heute führten die Staatschefs ein informelles Treffen durch. Am 18. Juli findet in St. Petersburg die zentrale Veranstaltung des 6. Forums der Regionen von Belarus und Russland statt, an der auch die Präsidenten teilnehmen werden. Darüber hinaus sind bilaterale Gespräche zwischen den Staatschefs geplant. Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung des Handels und der wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Belarus und Russland. Die Seiten werden auch das Zusammenwirken im Rahmen des Unionsstaates erörtern.

Das genaue Datum der Gründung des Klosters Walaam ist unbekannt. Nach dokumentarischen Angaben wurde das Kloster im Jahr 1407 gegründet.

Jährlich besuchen das Kloster Walaam 100-200 Tsd. Menschen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Präsident
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk