Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Sonntag, 26 Juni 2022
Minsk heiter +20°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
16 Mai 2022, 19:36

Lukaschenko und Putin haben sich im Kreml getroffen

MOSKAU, 16. Mai (BelTA) – In Moskau fanden Gespräche zwischen den Präsidenten von Russland und Belarus, Wladimir Putin und Alexander Lukaschenko, statt.

Nach dem Gipfeltreffen der OVKS-Staatschefs wurden die Präsidenten von Belarus und Russland zu einem bilateralen Treffen eingeladen.

Das Treffen der beiden Staatschefs fand im Büro des russischen Präsidenten ohne Protokollaufnahmen statt. „Brisante Themen werden hinter verschlossenen Türen diskutiert“, hieß es aus dem Telegram-Kanal des belarussischen Präsidenten Pul Perwogo.

Im Anschluss an die Gespräche wurde bekannt, dass die Staatsoberhäupter unter vier Augen mehrere komplexe Themen erörterten. Sie vereinbarten ein umfassendes Treffen in naher Zukunft.

Zuvor hatte der Pressedienst des belarussischen Staatschefs erklärt, dass eines der Hauptgesprächsthemen die Entwicklung der Zusammenarbeit und die gemeinsame Arbeit an der Importsubstitution sein werde.

Über das Treffen mit Wladimir Putin und die Tagesordnung erzählte Alexander Lukaschenko am 12. Mai beim Gespräch mit dem russischen Botschafter in Belarus Boris Gryslow. Der belarussische Präsident betonte, dass die Importsubstitution heute eines der wichtigsten Themen in der Zusammenarbeit mit Russland ist.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus