Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 16 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
06 Juli 2024, 22:05

Lukaschenko: Ursprüngliche belarussische Traditionen sollen Teil der modernen Geschichte werden

ALEXANDRIJA, 6. Juli (BelTA) – Die ursprünglichen belarussischen Traditionen sollten Teil der modernen Geschichte werden. Das sagte Präsident Alexander Lukaschenko beim nationalen Festival „Kupalje“ („Alexandrija versammelt Freunde“).
 
„Das Wichtigste, was wir getan haben – wir haben die Traditionen unserer Vorfahren wiederbelebt. Wir entwickeln die ursprüngliche nationale Kultur. Stimmen Sie mir zu: Es reicht nicht aus, diese Traditionen zu kennen und sie nicht zu vergessen. Sie sollten Teil der modernen Geschichte werden“, ist Alexander Lukaschenko überzeugt.
  
„Unsere Kinder sollen sehen, wie wir selbst das schätzen, was im Laufe der Jahrhunderte geschaffen wurde. Sie sollten die Idee verinnerlichen, dass alles, was man mit eigenen Händen gemacht hat - ein Weidenkorb, ein Tonkrug, ein besticktes Handtuch - immer schön, aktuell und modisch sein wird. Und die Volksmusik ist das Lied der slawischen Seele. Das ist unser Lied“, machte der Präsident darauf aufmerksam.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus