Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 21 Mai 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
11 April 2024, 17:05

Lukaschenko ist zu einem Arbeitsbesuch nach Russland gekommen

MINSK, 11. April (BelTA) - Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko ist zu einem Arbeitsbesuch in die Russische Föderation gereist.

Die erste Kosmonautin in der Geschichte des souveränen Belarus, Marina Wasilewskaja, die mit dem Titel "Held von Belarus" ausgezeichnet wurde, reiste an Bord des Präsidentenschiffes nach Moskau.

Am Abend des 11. April wird Alexander Lukaschenko in Moskau zu einem persönlichen Gespräch mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zusammentreffen. Die Staatsoberhäupter werden die Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern in verschiedenen Bereichen sowie Fragen erörtern, die auf höchster Ebene behandelt werden müssen. Im Mittelpunkt der Gespräche werden auch die regionale und internationale Lage sowie die Koordinierung der Maßnahmen zur Bewältigung der bestehenden Herausforderungen und Bedrohungen stehen.

Am 12. April planen Alexander Lukaschenko und Wladimir Putin eine gemeinsame Veranstaltung zum Tag der Kosmonautik. Die Staatsoberhäupter werden die Ergebnisse der Mission zur ISS zusammenfassen, wo die Besatzung des Unionsstaates zum ersten Mal in der Geschichte gearbeitet hat. Die Präsidenten werden mit den Kosmonauten sprechen und weitere Perspektiven der Zusammenarbeit im Raumfahrtbereich erörtern.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus