Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Mittwoch, 1 Februar 2023
Minsk -3°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
28 November 2022, 10:51

Lukaschenmo wies auf beträchtliches Potenzial für den Ausbau der Zusammenarbeit mit Mauritanien hin

MINSK, 28. November (BelTA) - Der Präsident von Belarus, Alexander Lukaschenko, hat dem Präsidenten der Islamischen Republik Mauretanien Mohamed Ould Gazwani zum Unabhängigkeitstag gratuliert, teilt der Pressedienst des belarussischen Staatschefs mit.

"Dank Ihrer Bemühungen geht Mauretanien den Weg der sozioökonomischen Entwicklung, der allmählichen Verbesserung des Wohlergehens der Bevölkerung, des robusten Wirtschaftswachstums und der wirksamen Bewältigung der Herausforderungen und Bedrohungen der heutigen Zeit", heißt es in der Grußbotschaft.

Der Staatschef betonte, dass er die Rolle Mauretaniens bei der Aufrechterhaltung von Stabilität und Sicherheit in der Region sowie die konstruktive Haltung des Landes bei der Normalisierung der Beziehungen zwischen den Maghreb-Staaten hoch einschätze.

"Ich bekräftige mein Interesse an einer Intensivierung der Kontakte mit Mauretanien in allen Bereichen. Ich bin davon überzeugt, dass es ein beträchtliches Potenzial für den Ausbau der Zusammenarbeit in Wirtschaft und Handel, Landwirtschaft und Industrie, Wissenschaft und Bildung gibt", sagte der Präsident. Er versicherte auch, dass Belarus ein seriöser und zuverlässiger Partner sei, der verantwortungsvoll mit den getroffenen Vereinbarungen umgehe und alles daran setzen werde, das beträchtliche Potenzial der bilateralen Beziehungen zum Nutzen der Völker beider Länder auszuschöpfen.

Alexander Lukaschenko wünschte Mohamed Ould Gazwani Gesundheit, Glück und Wohlergehen sowie Frieden und Wohlstand für alle Mauretanier.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus