Projekte
Staatsorgane
flag Sonntag, 21 April 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
04 Januar 2024, 12:46

Neuer Minister, Botschafter und Helfer: Alexander Lukaschenko trifft Personalentscheidungen

MINSK, 4. Januar (BelTA) – Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko hat am 4. Januar einige Personalentscheidungen getroffen. Das teilte der Pressedienst des belarussischen Staatschefs mit.

Das Staatsoberhaupt ernannte:

Juri Tschebotar zum Wirtschaftsminister,

Michail Kasko zum Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafter der Republik Belarus in Indien,

Sergej Lewkowitsch zum Helfer des Präsidenten der Republik Belarus, Inspektor für das Gebiet Witebsk, 

Tatjana Mikolenko zur Richterin des Wirtschaftsgerichts der GUS,

Igor Solotar zum Leiter der Logistikabteilung des Vereinten Stabes der OVKS.

Der Präsident genehmigte die Ernennung von:

Sergej Jegorow zum Vorsitzenden des Kreisexekutivkomitees Witebsk,

Pawel Gubko zum Vorsitzender des Kreisexekutivkomitees Molodetschno,

Sergej Bobowitsch zum Generaldirektor des Belarussischen Kernkraftwerks,

Waleri Werenitsch zum ersten Stellvertretender Minister für Verkehr und Kommunikationen,

Witali Jadewitsch zum Mitglied des Gebietsexekutivkomitees Mogiljow, 

Sergej Saizew zum Leiter der Abteilung für militärische Sicherheitsprobleme des OVKS-Sekretariats.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus