Projekte
Staatsorgane
flag Montag, 24 Juni 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
15 Mai 2024, 12:16

Russland, China, EU: In welchen Ländern sind Neman-Glaswaren gefragt

MINSK, 15. Mai (BelTA) - Diana Taraschkewitsch, Leiterin der Abteilung Vertrieb im Belarussischen Glas-Produktionsunternehmen, hat in der aktuellen Ausgabe von „Beschlüsse des Ersten“ auf dem Youtube-Kanal der Telegraphenagentur BelTA darüber erzählt, in welchen Ländern der Welt die Unternehmensprodukte heute gefragt sind. 

„Jedes Jahr exportiert das Unternehmen etwa 70% der Glas- und Kristallprodukte im Wert von über $6 Mio. Der Hauptabsatzmarkt ist Russland - wir liefern etwa 30% des Gesamtvolumens der hergestellten Produkte im Wert von über $4,5 Mio. an russische Partner“, sagte die Abteilungsleiterin.

Zu den neuen Absatzmärkten gehört seit kurzem die Mongolei. „Dort liefern wir klassische Produkte: Gläser, Schnapsgläser, Champagnergläser, Gläser mit einem ziemlich reichen und satten Dekor und obligatorischem Goldbesatz.“

Im Rahmen zusätzlicher Maßnahmen zur Förderung des Exports belarussischer Produkte werden die Produkte auf elektronischen Handelsplattformen präsentiert. „Wir sprechen hier von Plattformen wie Wildberries, Ozon - das ist Russland. Die Produkte sind auch auf Amazon vertreten - das ist England, Frankreich, Italien, Spanien. Was China betrifft, so sind die klassischen Positionen für die Lieferung in dieses Land Vasen für den gedeckten Tisch sowie Vasen für Süßigkeiten, Kekse, Eiscreme“, sagte Diana Taraschkewitsch. 
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus