Projekte
Staatsorgane
flag Mittwoch, 22 Mai 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
06 April 2024, 15:21

 „Schlaflose Nacht“: Lukaschenko verfolgte Rückkehr der Kosmonautin Marina Wassilewskaja live

MINSK, 6. April (BelTA) – Präsident Alexander Lukaschenko hat die Rückkehr der belarussischen Kosmonautin Marina Wassilewskaja und der restlichen Besatzung des Raumschiffs Sojus MS-24 von der Internationalen Raumstation live verfolgt. Das Staatsoberhaupt teilte seine Emotionen und Sorgen zu diesem Anlass mit Journalisten. 

„Die Emotionen waren überwältigend. Das war eine schlaflose Nacht. Ich habe das Abdocken des Landefahrzeugs live miterlebt“, sagte der Präsident.

Auf die Frage des Journalisten, ob er sich Sorgen um die Besatzung machte, antwortete das Staatsoberhaupt: „Wenn Ihre Kinder eines Tagen im Weltraum sind, werden Sie verstehen, was es bedeutet, dass ein Belarusse oder eine Belarussin im Weltraum bedeutet. Natürlich trage ich eine große Mitverantwortung für alles, was geschehen kann. Deshalb bin ich natürlich froh, dass alles normal verlaufen ist. Ich habe mir das Filmmaterial mehrmals angesehen. Ich bin sehr froh, dass alles vorbei ist. Und ich dachte mir: Gut, ich werde dieses Spiel nicht noch einmal spielen.“



Wie bereits berichtet, beglückwünschte der Präsident die Besatzung des Raumschiffs Sojus MS-24 zur erfolgreichen Landung. Das Staatsoberhaupt lud die gesamte Besatzung des Raumschiffs und die Menschen, die sich auf den Flug vorbereiteten, zu einem Besuch nach Belarus ein.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus