Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Sonderfonds des Staatschefs stellt Br157 Tsd. zur Förderung talentierter Jugend bereit

Präsident 10.12.2019 | 19:42

MINSK, 10. Dezember (BelTA) – Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko hat heute eine Verordnung unterzeichnet, mit der Entscheidung des Rates des Sonderfonds des Präsidenten der Republik Belarus zur Unterstützung talentierter Jugend genehmigt wurde. Das teilte der Pressedienst des Staatschefs mit.

In Übereinstimmung mit dem Dokument werden aus dem Sonderfonds Mittel in Höhe von rund Br157 Tausend zur Finanzierung von 40 Stipendien, 37 Preise, 52 Auszeichnungen, 13 Großprämien für Schüler, Studenten und kreative Teams bereitgestellt. 153 begabte junge Menschen haben materielle Unterstützung bekommen. Darunter sind die Gewinner internationaler und nationaler Wettbewerbe und Festivals.

Mit dieser Verordnung beweist der Staat erneut, dass er der Suche nach talentierter Jugend, ihrer Entwicklung und Ausbildung, der Förderung ihres kreativen Potentials und ihres beruflichen Werdegangs viel Aufmerksamkeit widmet.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Präsident
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk