Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Donnerstag, 20 Januar 2022
Minsk bedeckt -2°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
06 Dezember 2021, 12:41

„Staat braucht wahre Patrioten“: Lukaschenko über Hauptprinzipien der Personalpolitik

MINSK, 6. Dezember (BelTA) – Alle Personalentscheidungen im öffentlichen Sektor sollen auf das folgende Prinzip stützen: Der Staat braucht starke Persönlichkeiten und echte Patrioten. Das sagte Alexander Lukaschenko heute bei der Einführung neuer Ressortleiter ins Amt.

Den letzten Personalentscheidungen war eine Besonderheit eigen: Alexander Lukaschenko ernennt Militärs in öffentliche Ämter. „Ich bestehe sogar darauf, Militärs und Mitarbeiter der Sicherheitsstrukturen auf leitende Posten zu ernennen. Es spielt keine Rolle, aus welchem Ressort sie ursprünglich stammen. Hauptsache, sie sind gute Manager“, sagte der Staatschef.

Richtige und kluge Führungskräfte sind immer imstande, echte Fachleute für bestimmte Ressorts zu finden, Menschen also, die sich in den jeweiligen Bereichen bestens auskennen.

„Ich rate Ihnen deshalb, bei der Auswahl der Fachkräfte darauf zu achten, dass sie wahre Patrioten und starke Persönlichkeiten sind“, forderte der Staatschef.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus