Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Sonntag, 5 Februar 2023
Minsk bedeckt -6°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
12 Oktober 2022, 14:43

Staatsbesuch von Lukaschenko in Tadschikistan ist zu Ende. Präsident ist nach Astana unterwegs

DUSCHANBE, 12. Oktober (BelTA) - Der Staatsbesuch des belarussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko in Tadschikistan ist zu Ende. Das Flugzeug des Staatschefs fliegt von Duschanbe nach Astana.

Am 13. und 14. Oktober wird Alexander Lukaschenko in Astana am sechsten Gipfeltreffen der Konferenz über Interaktion und vertrauensbildende Maßnahmen in Asien und an der Sitzung des Rates der Staatschefs der GUS-Länder teilnehmen.

Während seines offiziellen Besuchs in Tadschikistan führte das belarussische Staatsoberhaupt Gespräche mit dem tadschikischen Präsidenten Emomali Rachmon und erörterte die Ausweitung der Zusammenarbeit, vor allem im Handels- und Wirtschaftsbereich, sowie die Umsetzung laufender und künftiger Projekte.

Im Anschluss an die Gespräche unterzeichneten Belarus und Tadschikistan einen Fahrplan bis 2026 und mehrere andere wichtige Übereinkünfte über die Entwicklung der Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen.

In Duschanbe traf Alexander Lukaschenko auch mit dem Sprecher des Repräsentantenhauses des Maschlisi Oli (Parlament) Mahmadtoir Sokirsoda und dem tadschikischen Premierminister Kochir Rasulsoda zusammen.

Gleichzeitig mit dem Besuch des belarussischen Präsidenten fanden in Duschanbe ein tadschikisch-belarussisches Wirtschaftsforum und eine Ausstellung von Maschinen und Produkten belarussischer Hersteller „Made in Belarus“ statt. Belarussische Unternehmen unterzeichneten dort Verträge im Wert von fast 50 Millionen US-Dollar.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus