Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Donnerstag, 29 September 2022
Minsk +6°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
17 September 2022, 09:00

Tag der Volkseinheit ist Dank Generationen, die das Recht auf Selbstbestimmung verteidigten

MINSK, 17. September (BelTA) – Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko hat seinen Landsleuten zum Tag der Volkseinheit gratuliert. Dies teilte der Pressedienst des belarussischen Staatschefs mit.

„Auf seinem tausendjährigen Weg zur Selbstbestimmung hat das belarussische Volk die zahlreichen Versuche, es seiner historischen Perspektive, seiner kulturellen und geistigen Identität zu berauben, würdig überwunden. Das Datum des 17. September 1939 ist ein Symbol für die historische Entstehung der belarussischen Nation und das aufrichtige Streben der Belarussen, die gegen ihren Willen geteilt wurden, als eine Familie in ihrer eigenen Heimat zu leben“, sagte das Staatsoberhaupt.

Belarus stellt heute ein gemütliches und gastfreundliches Landes im Zentrum Europas dar. Das wiedervereinigte Belarus ist zu einem Ort der Stärke für Millionen von Bürgern geworden, die die harten Strapazen des 20. Jahrhunderts mit Ehre überstanden haben und heute über die Souveränität und Unabhängigkeit ihres Heimatlandes wachen, heißt es im Schreiben.

„Der Tag der Volkseinheit gilt als Dank der Zeitgenossen an die vorangegangenen Generationen, die das Recht verteidigt haben, ihr eigenes Schicksal zu bestimmen. Dieser Tag weckt den Stolz auf das Land und macht den Menschen klar, dass die Belarussen ein Volk sind.“, sagte der Präsident. „Das ist die Grundlage für Stabilität und Wohlstand des modernen belarussischen Staates. Vereint in dem Traum von einem erfolgreichen und wohlhabenden Belarus bauen wir unsere gemeinsame Zukunft in Frieden und Harmonie auf.“

Wie Alexander Lukaschenko betonte, werden wir bei der Konsolidierung der belarussischen Staatlichkeit gemeinsam den Weg zu neuen Höhen und strahlenden Erfolgen fortsetzen, auf die unsere Nachkommen stolz sein werden. Das Staatsoberhaupt wünschte allen viel Gesundheit, Glück und Wohlergehen.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus