Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Freitag, 24 September 2021
Minsk bewölkt mit Aufheiterungen +9°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
10 September 2021, 09:33

Treffen zwischen Lukaschenko und Putin dauerte bis Anfang 2:00 in der Nacht an

MINSK, 10. September (BelTA) — Die Präsidenten von Belarus und Russland unterhielten sich im Kreml insgesamt 7 Stunden lang, mit einer Pause für die Pressekonferenz, informiert der Telegram-Kanal „Pool des Ersten“.

„Das gestrige Treffen verwandelte sich in das heutige. Die Schaltuhr des „Pools des Erstens“ zählt 7 Stunden. Wie wir erfahren haben, war die Pressekonferenz kein Endpunkt des Treffens. Nachdem die Unionsprogramme besprochen worden waren, unterbrachen die Präsidenten ihr Gespräch, um die Journalisten nicht lange warten zu lassen. Sie haben vor Journalisten berichtet, worauf sie sich geeinigt haben und setzten sich weiter zu unterhalten. Als Folge war das Treffen erst Anfang 2:00 Uhr in der Nacht zu Ende“, macht der Telegram-Kanal aufmerksam.

Es wird betont, dass das ein gutes Gespräch war. Die Staatschefs Belarus und Russlands haben neben den Unionsprogrammen noch viele andere Themen behandelt.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus