Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Donnerstag, 2 Februar 2023
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
21 Oktober 2022, 18:27

„Warum sollte SBU mich zur Fahndung ausschreiben?“ Lukaschenko lädt SBU-Männer zum Gespräch ein

BREST, 21. Oktober (BelTA) – Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko hat sich auf dem Truppenübungsplatz Obus-Lesnowski bei Brest den Fragen der Journalisten gestellt. Er kommentierte die im Internet veröffentlichten Informationen, dass der Sicherheitsdienst der Ukraine ihn zur Fahndung ausgeschrieben hat.

„Warum fahnden? Ich bin doch hier. Wenn der Sicherheitsdienst mich braucht, soll er seine Mitarbeiter hierher schicken. Wenn sie mich sehen wollen, sind sie hier willkommen“, sagte Alexander Lukaschenko.

Vor ein paar Tagen kursierte diese Information im Internet. Der SBU hat sie jedoch selbst dementiert.

„Natürlich hat er. Wer wird das schon offiziell bestätigen wollen? Das funktioniert immer so: Einwerfen und auf Reaktion schauen. Meine erste Reaktion ist: Kommt her, kein Problem. Ich werde mich in Anwesenheit der Presse mit den SBU-Männern treffen. Für Sicherheit wird in Belarus garantiert gesorgt. Wir sind offen, wir haben nichts zu befürchten“, betonte der Präsident.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus